Landschaftsarchitekt

Gerhart Teutsch im Alter von 88 Jahren verstorben

Foto: Michael Goecke

Der Landschaftsarchitekt Gerhart Teutsch ist im Alter von 88 Jahren in München verstorben.Teutsch, am 17. November 1932 in Siebenbürgen geboren, erlernte in Österreich den Beruf des Gärtners. Von 1955 bis 1957 studierte er an der Höheren Lehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau, der heutigen Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Es folgte ein Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München. 1961 gründete er sein eigenes Landschaftsarchitektur-Büro mit den Schwerpunkten Objektplanung und Städtebau. Er beteiligte...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=287++329++369&no_cache=1