Bickel-Preisträger

Gerhart Teutsch zum 80. Geburtstag

Foto: Michael Goecke

Von 1978 bis 1990 war Gerhart Teutsch 1. Vorsitzender des Landesverbandes Bayern-Süd der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V. (DGGL). Mit großem Engagement nahm er diese Aufgabe wahr, was die zahlreichen, oft gemeinsam mit dem BDLA und dem Deutschen Werkbund durchgeführten Veranstaltungen belegen. Höhepunkte bildeten die Aktivitäten zum IGA-Jahr 1983 (unter anderem Organisation des ICOMOS-Kongresses und DGGL-Bundeskongresses) und zum 200-jährigen Jubiläum des Englischen Gartens 1989 (Vortragsfolge im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .