Zur Rolle der Freiraumplanung in der Stadt der Zukunft

Grün - Blau - Sozial

von

Foto: Katrin Korth

Schaut man auf die Herausforderungen, vor denen die Stadtentwicklungspolitik aktuell steht, dann müsste die Freiraumpolitik eine bedeutende Rolle spielen. Klimawandel, Biodiversität, Mobilitätswandel, Wohnungspolitik und der damit einhergehende Umgang mit Flächen, innen wie außen, selbst die Digitalisierung - alles Themen, die ohne gezielte Freiraumstrategien nicht denkbar sind. So bedeutet Klimawandel zunächst vor allem Klimaanpassung. Die bisher angewandten, klassischen Instrumente urbaner Freiraumpolitik mit beispielsweise besserer...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++426++409++194&no_cache=1