Klimaanpassung und Stadtnatur – ein Thema für Gewerbegebiete

Grün statt Grau

von

Grafik: Sandra Sieber

Im Projekt "Gewerbegebiete im Wandel"¹ arbeiten Kommunen, Unternehmen, zivilgesellschaftliche Organisationen und Universitäten gemeinsam an der nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand. Im Fokus des Projekts liegt die Entsiegelung und Begrünung von gewerblichen Liegenschaften zur Förderung von Biodiversität, Aufenthaltsqualität, Klimaschutz und Klimaanpassung. In der ersten Phase des Projekts wurden in den Modell-Kommunen Frankfurt am Main, Marl und Remscheid rund 15 Maßnahmen vorgeschlagen und zum Teil bereits umgesetzt....
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=476++424++31++29++699&no_cache=1