Klartext

Grüne Messen - Vergnügen oder Fortbildung?

von

Mit der Vorlage des Weißbuches "Grün in der Stadt - für eine lebenswerte Zukunft" sieht der Bund auch großen Fortbildungsbedarf in der Verwendung von und im Umgang mit der Pflanze im urbanen Umfeld. Dies ist vorrangig der Erkenntnis geschuldet, dass die grünen Gewerke immer komplexer werden, sektorales Denken schmalspuriges Handeln verstärkt und in der Ausbildung immer weniger Zeit für die Wissensvermittlung verbleibt. Wie also heute "grünes Wissen" attraktiv vermitteln?Zu Saisonbeginn bieten Messen wie die IPM Essen, die GrünBau Berlin oder...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 01/2020 .