Prämierte Staudenpflanzungen in Büdingen

Grüne Welle am Straßenrand

von

Foto: Dieter Turner

Fährt man in Büdingen - einer Kleinstadt etwa 50 Kilometer nordöstlich von Frankfurt am Main gelegen - mit dem Auto oder dem Fahrrad durch die Stadt, bietet sich am Straßenrand ein wesentlich attraktiveres Bild als noch vor knapp 20 Jahren. Wo heute farbenprächtige Stauden in großer Sortenvielfalt stehen, befanden sich bis vor einigen Jahren Ampelkreuzungen und fast ausschließlich Straßen ohne Begleitgrün. An Grünanlagen und deren Pflege wurde lange gespart, auch weil die finanziellen Mittel dafür nicht oder kaum vorhanden waren. Die wenigen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2019 .