Die Mozartstadt prunkt mit Gärten, Parks und Uferpromenaden

Grünes Salzburg - Grenzstadt zwischen süß und salzig

von

Foto: Tourismus Salzburg, Breitegger Günter

Wer an Salzburg denkt, dem fallen Mozartkugeln, barocke Architektur und die berühmten Festspiele ein. Die Stadt an der Salzach hat aber auch beeindruckende Gärten und Parks, Uferpromenaden und durchaus Modernes zu bieten. Die Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes ist mit etwas mehr als 150 000 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) Österreichs viertgrößte Stadt, nach Wien, Graz und Linz. Sie liegt im Salzburger Becken, das von der Salzach, die das Stadtgebiet fast mittig teilt, durchflossen wird. Umringt von Bergen geht Salzburg auf eine...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2018 .