neue Beisitzer im bdla-Präsidium

Gudrun Rentsch und Franz Reschke

Das Präsidium des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) begrüßt zwei neue Gesichter als Beisitzer in seinen Reihen: Gudrun Rentsch aus Kitzingen und Franz Reschke aus Berlin. Rentsch ist Mitgesellschafterin bei der arc.grün | landschaftsarchitekten. stadtplaner. GmbH, die sie 1995 mitgegründet hat. Die gebürtige Stuttgarterin hat Landespflege an der Fachhochschule Nürtingen studiert und betreibt heute schwerpunktmäßig Landschafts- und Umweltplanung. Selbst seit 1996 bdla-Mitglied, übte Rentsch von 2002 bis 2013 die Funktion der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=467&no_cache=1