Kompaktmaschine

Handgerät für die chemiefreie Wildkrautbekämpfung Unternehmen hinzufügen

Der mit einer zwölf Zentimeter breiten Handlanze ausgestattete Weedblaster S beseitigt Unkraut ausschließlich mit heißem Wasser. Foto: Waterkracht

Mit dem Weedblaster S stellt die Firma Waterkracht auf der demopark in Eisenach ein kompaktes Handgerät für die professionelle Wildkrautbekämpfung vor. Ob GaLaBau-Betrieb oder Hausmeister-Service-Unternehmen - die kleine Maschine überzeugt durch Effektivität und eine einfache Bedienung.

Das mit einer zwölf Zentimter breiten Handlanze ausgestattete Gerät beseitigt Unkraut ausschließlich mit heißem Wasser, das konstant auf annähernd 100 Grad gehalten wird. Pro Minute werden fünf Liter Heißwasser auf das Wildkraut aufgebracht.

Mit 400 Watt verfügt der Weedblaster S über eine sehr geringe Leistungsaufnahme. Für die Wasseraufbereitung werden pro Minute drei Liter Treibstoff benötigt. Der Transport kann leicht mit einem kleinen Anhänger realisiert werden, wo auch noch ein Wasserbehälter sowie Stromaggregat und Pumpe Platz fänden.

? Stand: F-626

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2017 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=171++130++614&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=171++130++614&no_cache=1