Verfahren und Produkte

Hitzetolerante Kernobstsorten entwickelt

Foto: Picwhizz, Fotolia.com

Im Rahmen des Züchtungsprogramms "Hot Climate Programme" treibt die BayWa Tochter T&G Global, Marktführer im neuseeländischen Obstgeschäft, die weltweite Vermarktung von Apfel- und Birnensorten für heiße Klimate voran. Die Neuzüchtungen zeichnen sich durch eine hohe Toleranz gegenüber Hitze und Wasserknappheit aus und sind robuster gegenüber Schädlingen und Krankheiten. Das Züchtungsprogramm war 2002 auf Basis natürlicher Kreuzungen von der Staatlichen Forschungsanstalt für Landwirtschaft Kataloniens IRTA sowie dem neuseeländischen...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 01/2019 .