Schutz von Kulturlandschaften

Hochschule Geisenheim gründet Kompetenzzentrum

Foto: Oliver Mohr, pixelio.de

Getrieben von Siedlungs- und Infrastrukturentwicklung, Klimawandel sowie intensiver Land- und Forstwirtschaft stehen die Akteure der Landschaftsentwicklung unter hohem Modernisierungsdruck. Parallel steigt die rechtlich-administrative Komplexität in der Landschaftsplanung selbst. Die Vielfalt der Herausforderungen und hohe Bedeutung nachhaltiger Konzepte für den Naturhaushalt und dessen Funktionsfähigkeit stellt Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und von Verbänden vermehrt vor Probleme. Um diese auf nationaler Ebene zu lösen, hat die...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2017 .