BBSR

In Cottbus entsteht ein neues Kompetenzzentrum Regionalentwicklung

Foto: LeonRascal – Eigenes Werk, CC gemeinfrei

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat mit dem Aufbau seines Kompetenzzentrums Regionalentwicklung in Cottbus begonnen. Das Institut mit Hauptsitz in Bonn berät das Bundesinnenministerium in den Politikbereichen Bauen, Wohnen, Raum- und Stadtentwicklung sowie Heimat.Der Aufbau des Kompetenzzentrums beruht auf dem Strukturstärkungsgesetz des Bundes. Bis Ende 2022 werden 50 qualifizierte Arbeitsplätze neu geschaffen. Mittelfristig sollen rund 90 Personen in diesem Kompetenzzentrum arbeiten und den Spurwechsel der Lausitz...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=478++409&no_cache=1