DGG Buchpreis

Inken Formann für "Gartenkunst für Kinder" ausgezeichnet

Foto: privat

Dr.-Ing. Inken Formann wurde von der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 (DGG) für ihr Buch "Gartenkunst für Kinder" im Rahmen des DGG-Buchpreises ausgezeichnet. Seit 2009 leitet sie das Fachgebiet Gärten der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen in Bad Homburg vor der Höhe. Sie ist zudem Lehrbeauftragte am Fachgebiet Freiraumplanung für Geschichte der Gartenkunst und Gartendenkmalpflege. Nach dem Studium der Landschafts- und Freiraumplanung an der Universität Hannover promovierte sie am Zentrum für Gartenkunst und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=505++369&no_cache=1