Preisgekrönter Landschaftsarchitekt

Jaques Wirtz im Alter von 93 Jahren verstorben

Foto: Wirtz International nv

Der bekannte belgische Landschaftsarchitekt Jacques Wirtz ist am 21. Juli im Alter von 93 Jahren verstorben. Wirtz studierte Landschaftsarchitektur und Gartenbau an der Tuinbouwschool in Vilvoorde (BE) und gründete 1957 und 1989 Wirtz Tuinarchitectuur und Wirtz International.Berühmt wurde er durch den Gewinn des Wettbewerbs für den Belgischen Pavillon auf der Weltausstellung in Osaka 1970 und den Gewinn des Wettbewerbs zur Neugestaltung der Carrousel Gardens, die das Louvre Museum in Paris mit den Tuileries (1990-1995) verbindet. Weitere...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2018 .