Landschaft, Vegetation, Städte, Felsengräber, Wassersystem

Jordanien

von

Foto: Horst Schmidt

Viele Besucher, die auf dem Flughafen in Amman landen, sind durch das zauberhafte Petra und das rätselhafte Tote Meer nach Jordanien gelockt worden. Wer sich dann ernsthaft auf das Wüstenland einlässt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, angesichts der erstaunlichen Geschichte des Landes, der offen zu Tage tretenden Probleme, aber auch der faszinierenden landschaftlichen Vielfalt sowie der oft bizarr wirkenden Einstellung der Vegetation auf diese sehr unterschiedlichen landschaftlichen Voraussetzungen.Jordanien liegt im "fruchtbaren...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=476++631++408&no_cache=1