Gestimmte Räume

Klangerlebnisse in der Stadtlandschaft

von

Foto: IBA Hamburg GmbH/Martin Kunze

Klangkunst auf der Internationalen Bauausstellung in Hamburg-Wilhelmsburg? Was haben bauliche Innovationen mit Klanggestaltung zu tun? Während beim wohl spektakulärsten IBA-Projekt, dem Energiebunker, 27 Millionen Euro verbaut wurden, um ein massives Kriegsrelikt mit Sonnenkollektoren und Wärmespeicher in ein dauerhaftes Symbol ökologischer Nachhaltigkeit umzubauen, wollte der Schweizer Klangkünstler Andres Bosshard flüchtige Momente bannen. Mit seiner Installation "Donnerbogen mit Flüsterkuppeln" hat Bosshard die Alte Harburger Elbbrücke in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2013 .