Verbot von Pestiziden in Satzungen von Kleingartenvereinen verankern

Kleingärten und andere Oasen der Vielfalt

von

Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

In Deutschland leben 80 Prozent der Bevölkerung in Städten. Diese entscheidet durch ihre Konsumgewohnheiten und durch ihren Lebensstil wesentlich darüber, wie sich die Natur - nicht nur in den Städten, sondern insgesamt - entwickeln wird. Letztlich kommt es darauf an, auch städtischer Bevölkerung eine lebenswerte Umwelt zu erhalten und sie für den Schutz von Natur und Umwelt zu gewinnen. Auch wenn der Anteil der Stadtbevölkerung noch steigen wird und die Ballungsräume sich noch verdichten, muss das nicht zu einer Verschlechterung ihrer...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .