Wie Städte ihre Klimaanpassung in die Planung integrieren

Klimaanpassung in der kommunalen Planung

von

Foto: Jonas Renk

Mit den fortschreitenden gravierenden Klimaveränderungen in Deutschland, die sich hier bekanntermaßen vor allem im allgemeinen Temperaturanstieg, zunehmenden Hitzewellen und Trockenphasen sowie Starkregenereignissen äußern, steigt auch die Notwendigkeit, einerseits bestmöglich zu versuchen, die anthropogen bedingten Klimaveränderungen durch weniger Ausstoß von Treibhausgasen zu begrenzen und sich andererseits gleichzeitig effektiv an die Klimaveränderungen anzupassen. Letzteres betrifft insbesondere die Städte, da dort - bedingt durch den...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2019 .