Feuerwehreinsatz

Kostenpflicht bei abgebrochener Baumkrone

Foto: vaay, Adobe Stock

Dem rechtskräftigen klageabweisenden Urteil des VG Frankfurt a. M. vom 04.08.2020 - 5 K 1670/19. F -, juris lag folgender Sachverhalt zugrunde: Der Kläger ist Pächter eines Campingplatzes, auf dem an der Grundstücksgrenze eine etwa 15 Meter hohe Fichte steht. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich ein Kinderspielplatz, der über eine an der klägerischen Parzelle vorbeiführende Straße erreichbar ist. Am 14.10.2018 stellte der Kläger fest, dass ein circa 4 Meter langes Baumkronenstück mit einem Stammdurchmesser von circa 25 Zentimetern...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340++396&no_cache=1