Sportanlagenlärmschutzverordnung

Längeres und lauteres Kicken möglich

Foto: Jan Claus, pixelio.de

Sportplätze sollen intensiver und länger genutzt werden können. Das sieht eine vom Bundesrat beschlossene Lockerung der Sportanlagenlärmschutzverordnung (Salvo) vor. Die Immissionsrichtwerte für die abendliche Ruhezeit zwischen 20.00 und 22.00 Uhr sowie die nachmittägliche Ruhezeit an Sonn- und Feiertagen zwischen 13.00 und 15.00 Uhr werden um fünf Dezibel erhöht.Außerdem gibt es mehr Rechtssicherheit für den Altanlagenbonus von Sportstätten, die vor 1991 entstanden sind. Sie können nun auch nach einer Sanierung die alten Lärmschutz-Richtwerte...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2017 .