Eine „Hochzeit zwischen Stadt und Uckersee“ führt zur „Grünen Wonne“

Landesgartenschau in Prenzlau

von

Foto: Landesgartenschau Prenzlau

In Prenzlau warten die Gartenschaumacher auf den beginnenden Frühling, um die letzten Pflanzungen vornehmen zu können - schließlich soll die Pracht der Frühjahrsblüher die Besucher der fünften brandenburgischen Landesgartenschau begrüßen, die ab dem 13. April in den Prenzlauer Parks zwischen historischer Stadtmauer und Uckersee erwartet werden. Auf einer Fläche von über 13 Hektar will die Stadt Prenzlau gemeinsam mit ihren Besuchern bis zum 6. Oktober die "Hochzeit zwischen Stadt und Uckersee" feiern und sie mit der "Grünen Wonne" betören - so...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=528++244&no_cache=1