Ein Instrument für das Wert- und Qualitätsmanagement

Landschaft als öffentliche Marke - Die Metropolregion Lissabon

von

Fotos: Ulrike Sacher 2014

Die Landschaft als verbindendes System in der Stadt und zum ländlichen Raum ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Sie ist daher ein entscheidender Faktor in urbanisierten Räumen, um eine spezifische Lebensqualität im Spannungsfeld zwischen der Natur eines Orts und seiner Kultur zu erfahren. Als ein kontinuierliches System kollektiver Räume ist sie ein Instrument, um gemeinsame Werte durch Charakteristika räumlicher Strukturen und soziales Miteinander zu kommunizieren. Eine Landschaft, die durch ihre Charakteristika, Erfahrung im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2015 .