Kompakttraktoren

Leise und sparsame Drei- und Vierzylindermotoren

Der kompakte Traktor Boomer 20 verfügt über ein hydrostatisches Getriebe mit zwei Fahrbereichen und eine 2-Pedal-Steuerung. Foto: New Holland CNH Industrial

New Holland Agriculture zeigt auf der Demopark 2015 ihre Boomer Kompakttraktoren und die dazu passenden Anbaugeräte, die sie seit Anfang des Jahres auch in Deutschland vertreiben. Sechs Modelle mit einer Leistung von 23 bis 47 PS bieten die Zuverlässigkeit von großen Traktoren in einer kompakten und wendigen Ausführung. Sie sind Kraftwerkzeuge für den Gartenbau, Landschaftsgärtner, Golfplätze, Kommunen und Hobbylandwirte.

Leise, sparsame Drei- und Vierzylindermotoren stellen die Leistung zum Mähen, Graben, Schneeräumen und Bodenbearbeiten zur Verfügung. Durch Hydraulikanlage mit zwei Pumpen sprechen Anbaugeräte und Lenkung schnell an. Die Bedienelemente sind leicht erreichbar, Sitz und Lenkrad sind verstellbar und an die Bedürfnisse des Fahrers anpassbar und die übersichtliche Fahrerplattform bietet ein großes Platzangebot. Die Bedienelemente sind farbcodiert und deutlich gekennzeichnet.

Der Boomer-Traktor ist zum Einsatz auf engstem Raum gebaut. Er lässt sich leicht manövrieren und kann durch großzügige Bodenfreiheit auch über Hindernisse fahren. Der Allradantrieb steigert die Zugkraft, die bei schwierigen Bodenverhältnissen benötigt wird. Zusätzlich sind die Maschinen mit Differenzialsperren ausgestattet.

Die Boomer Modelle 30 und 35 sind serienmäßig mit einem 12x12-Getriebe mit synchronisierter Wendeschaltung ausgestattet, während die Boomer Modelle 40 und 50 serienmäßig über ein 16x16-Getriebe verfügen. Beide Getriebe garantieren hohen Schaltkomfort. Weil die Wendeschaltungen synchronisiert sind, ist ein vollständiges Anhalten vor dem Schalten von vorwärts auf rückwärts unnötig. Der bequeme Wendeschalthebel links am Lenkrad macht die Bedienung einfach.

Die Modelle Boomer 20 und 25 sind mit einem hydrostatischen Getriebe mit zwei Fahrbereichen ausgerüstet, während für die Boomer Modelle 30 bis 50 ein hydrostatisches Getriebe mit drei Fahrbereichen erhältlich ist. Alle hydrostatischen Modelle der Baureihe haben eine 2-Pedal-Steuerung. Die abfallende Motorhaube der Traktoren erleichtert die Sicht nach vorn. Der Arbeitsbereich wird darüber hinaus vorn und seitlich ausleuchtet.

Boomer Traktoren sind einfach zu warten. Die Kontrollpunkte sind leicht erreichbar und die aufstellbare Motorhaube ermöglicht Zugang zu Motor, Batterie, Kühler und zu den Luftfiltern. Auch das Wechseln der Anbaugeräte ist einfach, so dass Sie schnell von einer Arbeit zur anderen übergehen können, egal ob Mähen, Schneeräumen, Bodenbearbeitung oder Reinigungsarbeiten.

? Stand A-165

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2015 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++171++169++130&no_cache=1

Bauleitung, Aichtal  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++171++169++130&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=210++171++169++130&no_cache=1