Analyse

Licht und Lichtverschmutzung

Künstliches Licht ist eine Selbstverständlichkeit für viele Gesellschaften auf der Welt. Es ist ein Symbol für Urbanität, Modernität und Sicherheit und entkoppelt unseren Aktivitätsrhythmus von den natürlichen Phasen von Tag und Nacht. In der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Einsatz künstlichen Lichts vor allem eine Frage von Funktionalität und Technik. In jüngster Zeit rückten jedoch sowohl die Potenziale der Gestaltung mit Stadtlicht als auch dessen mögliche negativen Auswirkungen in den Fokus des Interesses. An dieser Stelle setzt das...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2014 .