Auenlandschaft Zugwiesen wird Publikumsmagnet

Ludwigsburger Neckarufer naturnah umgebaut

von

Foto: Info & Idee

Stadtnahe Natur ist ein Publikumsmagnet: Seit Monaten lockt das Ludwigsburger "Neckarbiotop Zugwiesen" tausende Interessierte zu Spaziergängen, Radtouren, kurzem oder ausgiebigem Beobachten und Erleben. Innerhalb eines Jahres sind an der Staustufe Poppenweiler eine 17 Hektar große Auenlandschaft und 40 000 Quadratmeter neue Wasserfläche entstanden. In den kommenden Monaten wird noch der marode Uferdamm mit seinen Betonplatten und vermörtelten Steinplatten abgetragen. Dann bilden Fluss und Uferlandschaft wieder eine ökologische...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .