Selbstversorgung und genossenschaftlicher Bodenbesitz als Grundidee

Luft, Licht, Sonne - Gartenstädte der Lebensreform

von

Eine Reihe schmaler Reihenhäuschen in einer baumlos engen Straße mit einem zarten Vorgartenstreifen. Eine zentrale Straße, die auf einen nach Lindenblüten duftenden zentralen Platz führt. Hier finden wir ein Restaurant, einen kleinen Laden, einen Seniorentreff, eine Schule sowie eine Kirche. Am kleineren, ebenfalls baumbestandenen Nachbarplatz stehen etwas größere Einfamilien-Reihenhäuser. Mehrstöckige Mietshäuserzeilen bilden den Rand der Siedlung. Zwischen den Häuserzeilen finden sich in großen grünen Gevierten die zusammenliegenden Gärten....
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=93++699++409++408&no_cache=1