Pfingstrosen

Mehr als 500 Sorten im Angebot

Fotos: Stephan Tetzlaff, Pfingstrosenparadies

Länger als zehn Monate werden die empfindlichen Pflanzen gehegt und gepflegt, bis dann die Blütenpracht erscheint. "Wir verfügen nun über 500 verschiedene Sorten Pfingstrosen", erläutert Pfingstrosenzüchter Stephan Tetzlaff, ansässig in Korschenbroich am linken Niederrhein. Der Ingenieur hat sein Hobby zum Beruf gemacht und züchtet auf zwei Hektar diese besonderen Blumen. Im kommenden Jahr steht ein Umzug an, da die Fläche zu klein geworden ist.StaudenpfingstroseDie bekannteste Pfingstrose ist die weit verbreitete Bauernpfingstrose P....
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2016 .