Eine Konzeptidee für eine grüne Stadtentwicklung

Miniaturwäldchen für die Stadt

von

Foto: 2021 Stadt Heilbronn; Vermessungs- und Katasteramt

UmsetzungsmöglichkeitenWald und Stadt - Was zunächst nach einem Gegensatz klingt, muss keiner sein. Miniaturwälder von der Größe eines Tennisfeldes schöpfen das Potential von ungenutzten Flächen wie Brachen und Baulücken aus, was sowohl Tieren wie auch Menschen zugutekommt. An ihre jeweilige Umgebung angepasst, zeigen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten wie vielfältig die Realisierung der Wäldchen sein kann. Vielfalt in den Städten bedeutet Schaffung von Lebensraum für Tiere und Verbesserung des Lebensraums für uns Menschen.Die Idee der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=31++426++699++409++237&no_cache=1