Der Bolton Street Cemetery-Park in Wellington, Neuseeland

Minimalpflege und "historische Reserve"

von

Foto: Hanns-Werner Heister

Der schon 1892 aufgelassene und heute als Park dienende Friedhof Bolton Street Cemetery liegt am Westrand des Botanischen Gartens von Wellington und schließt unmittelbar an diesen an. Wie überhaupt die Vegetation Neuseelands, verblüfft auch dieser kleine Ausschnitt mit vielen eigentümlichen, hier heimischen Pflanzen. Der ehemalige Friedhof wirkt daher aus deutsch-europäischer Perspektive mit seiner erheblichen Pflanzenvielfalt wie eine Art botanischer Garten im Kleinen, ohne dass darauf bewusst abgezielt wäre, und ohne dass die Pflanzen ganz...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2019 .