Gartenbau

Mit 12 558 Auszubildenden Beruf des Gärtners beliebtester in Agrarwirtschaft

Abb.: Zentralverband Gartenbau e. V.

Die neueste Datenauswertung des Bundesamtes für Statistik zur beruflichen Bildung in Deutschland zeigt stabile Ausbildungszahlen für den Beruf des Gärtners. Mit 12 558 Auszubildenden bleibt der Beruf des Gärtners beliebtester in der Agrarwirtschaft.Zum ersten Mal seit zehn Jahren gibt es eine leichte Steigerung der Gesamtzahlen der Auszubildenden im Beruf des Gärtners. Die Zahl der Neueinstellungen ist mit über 5000 abgeschlossenen Ausbildungsverträgen so hoch, wie seit 2012 nicht mehr.Über alle gärtnerischen Fachbereiche hinweg sind die Zahlen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2018 .