GaLaBau 2022

Mit der grünen Branche klimafit in die Zukunft

Nach vier Jahren pandemiebedingter Ruhe, trifft sich die grüne Branche im September endlich wieder zur GaLaBau in Nürnberg. Die Messe erwartet rund 1000 Aussteller in diesem Jahr. Foto: NürnbergMesse, Heiko Stahl

Nach vier Jahren pandemiebedingter Messeruhe in Sachen GaLaBau, stehen die Zeichen im September endlich wieder auf Grün: Zum 24. Mal trifft sich die grüne Branche vom 14. bis 17. September zur Internationalen Leitmesse für Urbanes Grün und Freiräume in Nürnberg. Rund 1000 Aussteller erwartet die Messe Nürnberg in diesem Jahr, davon ein Viertel international, die in 14 Messehallen ihre Produkte und Innovationen für die Pflege, das Bauen und das Planen von Grünanlagen, Gärten und Parks präsentieren.

Grün-Blauer Pfad und umfangreiches Rahmenprogramm

Auch für die grüne Branche ist der Klimawandel die größte Herausforderung für die Gegenwart und Zukunft. Erstmals steht die GaLaBau daher unter einem Fokusthema: "Gemeinsam klimafit in die Zukunft". Visuell erlebbar wird der Fokus durch den Grün-Blauen Pfad - einem Siegel, das von einer Fachjury der Messe an Produkte und Lösungen rund um das Thema Klimawandel vergeben wird, und das die Stände der Teilnehmer markiert - als Grün-Blauer Pfad.

Vielfältig und umfangreich ist auch wieder das Rahmenprogramm der GaLaBau: Die Besucherinnen und Besucher erwarten zahlreiche Sonder- und Aktionsflächen, das Vortragsforum Landscape Talks, die Preisverleihung für Branchen-Innovationen und der Landschaftsgärtner-Cup für den Galabau-Nachwuchs. Neu im Fachprogramm hinzugekommen sind in diesem Jahr der World Urban Parks Europe Congress, der an zwei Messetagen stattfindet und sich unter dem Leitthema "Greater, Greener Cities' Nature Based Design Solutions to Urban Living" an Vertreter der Kommunen richtet, und die Sonderfläche Digitalisierung@GaLaBau, bei der die digitale Praxis im Handwerk im Zentrum steht.

Fachvorträge wie die Landscape Talks und der neu hinzugekommene World Urban Parks Europe Congress begleiten die Leitmesse für die grüne Branche. Foto: NürnbergMesse, Heiko Stahl

Grüne Lebensräume der Zukunft

Highlight und Zentrum der Messe ist wie in den Jahren zuvor der Messestand des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Gründungsvater und ideeller Träger der Messe. Zu finden in Halle 3A steht er unter dem Motto "Zukunft grüner Lebensräume". Der 1.400 Quadratmetern große Stand soll eine grüne Oase im Zentrum der Messe sein und Trends im Garten- und Landschaftsbau ganzheitlich präsentieren. Themen werden etwa Nachhaltigkeit, klimastabile Pflanz- und Pflanzenkonzepte sowie Biodiversität im Garten sein.

"Die Vorfreude auf das persönliche Wiedersehen ist bei uns und unseren Kunden riesig!", sagt Stefan Dittrich, Leiter GaLaBau bei der NürnbergMesse. "Die GaLaBau wird 2022 wieder mit der bewährten Mischung aus Produktinnovationen, Know-how Vermittlung und Mitmach-Atmosphäre begeistern. Nach vier Jahren pandemiebedingter Pause ist der Bedarf, sich zu treffen und auszutauschen, hoch. Wir freuen uns über den hohen Zuspruch, insbesondere aus den europäischen Ländern." So erwarten die Veranstalter unter anderem Delegationen aus Dänemark, Finnland, Italien und Schweden.

Mehr zur GaLaBau 2022, ausgewählten Herstellern sowie dem Rahmenprogramm präsentiert Stadt+Grün im GaLaBau-Spezial in der September-Ausgabe.

globa

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2022 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=678++145&no_cache=1

Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) für den Tiefbaubereich, Osterholz-Scharmbeck  ansehen
eine Arboristin/einen Arboristen (w/m/d) für die..., Bamberg  ansehen
Landschaftsarchitekt*in bzw. Landschaftsplaner*in..., Achim  ansehen
Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Landschaftsplanerin bzw. Landschaftsplaner (m/w/d), Hamburg  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=678++145&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=678++145&no_cache=1