Nachhaltigkeit

Möbel aus recyceltem Kunststoff

Tinte und Farbe dringen kaum in das Material ein und Kälte, Wärme und UV-Strahlung haben keinerlei Auswirkung auf die Balken. Foto: Streetlife

Klimaschutz wird auch auf kleinerem Niveau immer mehr zu einem aktuellen Thema. Gute Isolierung, LED-Lampen und Abfalltrennung sind inzwischen die neue Norm. Bei der Wahl nachhaltiger Stadtmöbel stellt All Black eine verantwortungsvolle Alternative zu Hartholz dar. Das recycelte Produkt bietet zahlreiche Vorteile: Tinte und Farbe dringen kaum in das Material ein und Kälte, Wärme und UV-Strahlung haben keinerlei Auswirkung auf die Balken. Sie entsprechen der Brandklasse 3 gemäß NEN 6065. Dadurch ist dieses Material optimal für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen wie zum Beispiel Spielplätzen geeignet. All Black ist aus recyceltem Kunststoff (PE und PP) hergestellt, der beispielsweise aus Flaschenverschlüssen, Getränkekisten und Agrarfolien besteht. Durch die Wiederverwendung dieser Abfallprodukte wird der enorme Kunststoff-Abfallstrom reduziert. Die lokale Verfügbarkeit dieser Rohstoffe sorgt zugleich für eine Einsparung an Transportkosten. Dem Basismaterial werden mit Ausnahme von Ruß für die Farbgebung keine Chemikalien hinzugefügt. All Black hat einen äußerst kleinen CO2-Footprint und kann erneut recycelt werden.

Das nachhaltige Endprodukt ist wartungsfrei, splittert nicht, verzieht sich nicht und Beschädigungen sind kaum sichtbar, da das Material durch und durch gefärbt ist. Die Balken besitzen eine matte und raue Struktur, wirken sehr hochwertig und bieten eine angenehme Haptik. Mit einer Lebensdauer von mindestens 50 Jahren sind die All Black-Balken eine vollwertige Alternative zu Hartholz. All Black wurde standardmäßig in die Streetlife Kollektion aufgenommen. Das bedeutet, dass die Skala der Einrichtungselemente von der Bank bis zur Brücke und vom Baumkübel bis zum Picknickset reicht. Für den Landschaftsarchitekten bietet dies die Möglichkeit, innerhalb einer geschlossenen Kollektion zu kombinieren. Die Einheitlichkeit der Rough&Ready Produktreihe ist auf das typische R&R-Balkenmaß von 7 x 15 Zentimeter zurückzuführen. Die Stahlgestelle der Produkte können verzinkt, beschichtet oder in Cortenstahl ausgeführt werden.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2017 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=287&no_cache=1