Moosmonster im Stadtraum

Leserbrief zum Beitrag "Mit vertikaler Stadtbegrünung gegen Feinstaub und Hitze" in Stadt+Grün 3/2017.Seit einigen Tagen diskutieren wir in der Mensa die "mobilen Bäume" der Firma Green City Solutions aus Dresden. Einige von uns haben ein solches 4 Meter (!) hohes Betonmonster bereits gesichtet. Haarsträubende Behauptungen, für die man sich einen klassischen Faktencheck wünscht, werden von vier jungen Männern und der Presse verbreitet. Letztendlich geht es hier um verkappte Werbeflächen, die Aufmerksamkeit binden, Relationen und Dimensionen im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2017 .