FGL Hessen-Thüringen

Nachwuchs fördern, Abbrecherquote senken

Foto: GMH.

Der Fachverband setzt sich in diesem Jahr verstärkt für die Gewinnung landschaftsgärtnerischen Nachwuchses und für eine qualitativ gute Ausbildung von Fachkräften ein. Dies beschlossen die rund 140 Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V. (FGL) Ende Februar in Kassel teilnahmen. Auch die Abbrecherquote in der Ausbildung will der Verband angehen. Um die Ausbildung zum Landschaftsgärtner qualitativ aufzuwerten, hat der FGL Lösungsvorschläge und Forderungen im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=248++249&no_cache=1