Moore

Nasse Moore sind natürlicher Klimaschutz - Aktionsprogramm vorgestellt

Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

Bis zu 7 Prozent der Treibhausgasemissionen Deutschlands lassen sich mit der Wiedervernässung trockengelegter Moore einsparen. Sie stellt somit eine effektive Maßnahme für das heute von Bundesumweltministerin Steffi Lemke angekündigte Aktionsprogramm "Natürlicher Klimaschutz" dar. Wie sie sich umsetzen ließe, hat die Expertise von Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen bei der Konferenz "Moorschutz ist Klimaschutz" in Berlin gezeigt."Wir sehen in der Welt gerade viel Leid und müssen uns dem widmen. Gleichzeitig dürfen wir nicht...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=29&no_cache=1