Sponsored post

Neue „Automower® Club“– Lösung für Sportplätze

Foto: Husqvarna Deutschland GmbH

Drei Mähroboter, aber nur ein Kabel: Mit der Husqvarna „Automower® Club Solution“ können mehrere Mähroboter gemeinsam innerhalb eines Begrenzungskabels mähen. Das neue Feature ist eine hervorragende Lösung insbesondere auf großen Rasenflächen wie Fußballplätzen oder Golfanlagen. Kooperationspartner SSV Ulm 1846 Fußball hat „Automower® Club“ bereits im Einsatz.

Bei der Entwicklung der im Herbst 2019 vorgestellten Software „Automower® Club Solution“ stand der Wunsch von Sportplätzen nach einer zuverlässigen Lösung für große Rasenflächen, die wiederkehrenden Pflege-Maßnahmen unterliegen, im Vordergrund: „Dank der Automower® haben wir nun mehr Zeit, unsere Trainingsplätze regelmäßig zu vertikutieren, zu striegeln und zu aerifizieren. Mit Automower® Club können wir diese Pflegemaßnahmen jetzt jederzeit bedenkenlos durchführen,“ erklärt Markus Weibler vom SSV Ulm 1846 Fußball e.V. Denn mit der neuen Software können bis zu drei Automower® innerhalb desselben Mähbereichs betrieben werden.

„Automower® Club Solution“ beim Einsatz auf einem Sportplatz. Foto: Husqvarna Deutschland GmbH

Auf dem Trainingsgelände des SSV Ulm 1846 mähen Automower® bereits im Verbund. Foto: Husqvarna Deutschland GmbH

Dazu wird statt dreien nur noch ein Begrenzungskabel am Rande des Sportplatzes verlegt. Innerhalb der Begrenzung arbeiten die Roboter eigenständig im Verbund. Das vereinfacht und beschleunigt nicht nur die Installation, sondern ermöglicht auch eine unkomplizierte Aufstockung der Mähkapazität durch einen weiteren Husqvarna Mähroboter. Wichtige Rasenpflege-Maßnahmen wie Aerifizieren, Belüften und Topdressing können vorgenommen werden, ohne Rücksicht auf Begrenzungskabel innerhalb des Rasens nehmen zu müssen.

Die „Automower® Club Solution“ wurde für Husqvarna Profi-Mähroboter entwickelt, damit diese im Mähverbund eine große Fläche, beispielsweise ein Fußballfeld, bewältigen können. Dafür erhalten die Mähroboter einerseits ein Softwareupdate durch den Fachhändler, andererseits wird die vorhandene Ladestation mit einer neuen Komponente ausgestattet. Danach kann der Greenkeeper seine Automower® Flotte wie gewohnt per Fleet Services™ App koordinieren. Der SSV Ulm 1846 Fußball hat die neue Lösung bereits im Einsatz. „Unsere Greenkeeper können durch „Automower®“ Club nicht nur viel Zeit sparen und die Qualität unserer Trainingsplätze deutlich verbessern – gleichzeitig können sie wichtige Rasenpflege-Maßnahmen jederzeit und so einfach wie nie durchführen“, so Markus Weibler vom SSV Ulm 1846 Fußball e.V.

Das Portfolio von Husqvarna bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine effiziente Rasenpflege von Sport- und Golfplätzen. Husqvarna Rider Aufsitzmäher sind aufgrund ihrer vielfältigen Anbauteile das ganze Jahr über ein zuverlässiger Partner. Ihre hervorragende Wendigkeit und Ergonomie sorgen für extra Fahr-Spaß.

Mehr Informationen unter: www.husqvarna.de

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=100++99++108&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=100++99++108&no_cache=1