Raum für Gestaltung

Neue Bachelor-Studiengänge Stadtplanung sowie Infrastruktur und Umwelt

Zwei neue Studiengänge bietet die Frankfurter University of Applied Sciences: Infrastruktur und Umwelt jeweils mit Abschluss Bachelor. Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

Buchstäblich viel Gestaltungsspielraum garantieren zwei neue Bachelor-Studiengänge der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS), die erstmals zum Wintersemester 2022/23 angeboten werden: Stadtplanung (B.Eng.) sowie Infrastruktur und Umwelt (B.Eng.) am Fachbereich Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik. Bewerbungen sind ab 1. Juni 2022 möglich.

Stadtplaner/-innen sind sowohl bei kommunalen Bau- oder Planungsämtern als auch in Architektur- oder Landschafts- und Stadtplanungsbüros sehr gefragt. Stadtplaner/-innen befassen sich mit der nachhaltigen Entwicklung von Städten und der Gestaltung von Stadträumen. Sie erarbeiten Planungskonzepte und Entwicklungsstrategien für deren Weiterentwicklung im Auftrag von privaten und öffentlichen Arbeitgebern.

Wer sich für raumbezogene, vernetzte und interdisziplinäre Aufgabenfelder auf den unterschiedlichen Maßstabsebenen der Stadt interessiert und Verantwortung für die langfristige und klimaschützende Entwicklung unserer räumlichen und gebauten Umwelt übernehmen will, ist im Studiengang Stadtplanung an der Frankfurt UAS genau richtig. Zielgruppe sind Studieninteressierte, die sich der Frage stellen wollen, wie künftig immer mehr Menschen in Ballungsräumen klimaneutral, gemeinschaftlich und sozial gerecht zusammenleben wollen. Ein Studium in Frankfurt am Main bietet die große Chance, in einer spannenden Metropole praxisnah an realen Themen zu arbeiten.

Ingenieurinnen und Ingenieure der Fachrichtung Infrastruktur und Umwelt befassen sich mit Planung, Bau, Betrieb und Management von Anlagen in der Wasser- und Verkehrsinfrastruktur. Sie erarbeiten Pläne und Konzepte im Auftrag unter anderem von Straßenbauverwaltungen, Eisenbahninfrastrukturunternehmen, kommunalen Unternehmen, national und international tätigen Ingenieurbüros sowie Ministerien und Behörden. Ihrer Arbeit kommt im Zuge des Klimawandels hinsichtlich der Verkehrs- und Energiewende und bei der Sicherung der Wasser- und Energie-Versorgung sowie der Abfall- und Abwasserentsorgung eine entscheidende Rolle zu.

Wer sich dafür interessiert, wie man die Infrastruktur nachhaltiger gestalten kann und sich für bauliche, technische und umweltbezogene Fragestellungen begeistern kann, ist im Studiengang Infrastruktur und Umwelt an der Frankfurt UAS genau richtig. Zielgruppe sind Studieninteressierte, die in ihrem Studium ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen unter Berücksichtigung von weitreichenden Konsequenzen für Gesellschaft und Umwelt bearbeiten wollen.

Zulassungsvoraussetzung ist Fachabitur beziehungsweise Abitur. Für den Studiengang Stadtplanung (B.Eng.) gilt ein Numerus Clausus (NC). Für den Studiengang Infrastruktur und Umwelt (B.Eng.) kann man sich direkt einschreiben. Studieninteressierten bietet die Frankfurt UAS regelmäßig Online-Sprechstunden an jedem letzten Montag (Stadtplanung) beziehungsweise Dienstag (Infrastruktur und Umwelt) im Monat an.

Claudia Staat, Frankfurt University of Applied Sciences

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2022 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++315++287&no_cache=1

Sachbearbeiter/in Stadtgrün (m/w/d), Radebeul  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Raumplaner (m/w/d), Stadt- und Regionalplaner..., Jever  ansehen
eine Fachagrarwirtin/einen Fachagrarwirt für..., Garmisch-Partenkirchen  ansehen
Diplom-Ingenieurin oder Diplom-Ingenieur (m/w/d),..., Lüneburg  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++315++287&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++315++287&no_cache=1