Konzepte für mehr Grünflächen in der französischen Metropole

Neue Grüntöne in Paris

von

Foto: Verone Stillger

Wenn es darum geht, eine Großstadt umwelt- und klimafreundlicher zu gestalten, lohnt ein Blick auf die französische Hauptstadt: Paris hat sich auf den Weg gemacht, im Sinne von Klimaschutz, Gesundheit und Lebensqualität den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren, die Stadt grüner und ihre Bewohner zu Gärtnern zu machen.Die Stadtverwaltung von Paris hat hierzu in Kooperation mit zahlreichen Akteuren und als Konkretisierung eines politischen Willens verschiedene Konzepte vorgelegt, die Inspirationen bieten können auch für Kommunen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2018 .