Hochschule Osnabrück

Neue Stiftungsprofessur Nachhaltiges Rasenmanagement

Foto: Hochschule Osnabrück

An der Hochschule Osnabrück wurde eine Stiftungsprofessur Nachhaltiges Rasenmanagement eingerichtet. Mit der Etablierung der Stiftungsprofessur erhalten erstmals in Deutschland Studierende mit agrarwissenschaftlichem, gartenbaulichem oder landschaftsbaulichem Hintergrund die Möglichkeit, sich in einem Master-Studiengang Wissen zum Thema Rasen anzueignen und sich zu spezialisieren. Beginn ist im Wintersemester 2016/2017. Die Deutsche Rasengesellschaft (DRG) finanziert die Professur mit Mitteln von Verbänden und der Industrie. Der Schwerpunkt...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2016 .