6. Fachtagung "Natur in der Stadt"

Neue Wildnis auf kommunalen Grünflächen

Foto: Christine Kuchem, fotolia.com

Zu 6. Ausgabe der Fachtagung "Natur in der Stadt" trafen sich Ende Mai Vertreter von Kommunen und Naturschutzverbänden in Hamburg. Mehr als 60 Teilnehmer kamen zu der Veranstaltung, bei der kommunale Projekte vorgestellt wurden, die Artenschutz sowie gestalterische und stadtklimatische Funktionen des Stadtgrüns miteinander vereinen. Weiterer Schwerpunkt der Tagung war das ökologische Potenzial von Kleingartenanlagen. Helmut Kern, Vertreter der Deutschen Gartenamtsleiterkonferenz (GALK) und Mitorganisator der Fachtagung, wies darauf hin, dass...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2018 .