FLL

Neuer RWA erarbeitet Empfehlungen für Bewirtschaftung von Regenwasser

Foto: Elke Kruse

Zunehmende Starkregenereignisse und Überflutungen von ländlichen und urbanen Räumen erfordern bau- und vegetationstechnische Regelungen für die Grüne Branche. Daher hat das FLL-Präsidium die Einrichtung eines neuen Regelwerkausschusses (RWA) Regenwassermanagement beschlossen. Der neue RWA wurde Mitte Juli konstituiert. Unter der Leitung von Dr.-Ing. Mathias Kaiser, KaiserIngenieure, Dortmund, und auf der Basis der FLL-"Empfehlungen zur Versickerung und Wasserrückhaltung", Ausgabe 2005, wird der RWA Themen aufgreifen, wie die dezentrale...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2017 .