Wild-Apfel

Nur noch rund 5600 Bäume

Foto: Hans Hillewaert/CC-BY-SA-3.0

Die einzige in Mitteleuropa heimische Apfel-Art ist in vielen Teilen Deutschlands gefährdet. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, BLE, hat die Erhebung der Wild-Apfelbestände in Deutschland betreut und unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium bei weiteren Aktivitäten zur Erhaltung des "Baum des Jahres 2013".In Deutschland existieren noch 5641 Wild-Apfel-Individuen in 244 Wild-Vorkommen. Dies ist das Ergebnis einer Bestandserhebung, welche die BLE im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat durchführen lassen. Im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2013 .