Lärmreduzierte Motorgeräte

Ohrenschutz wird überflüssig

Foto: Echo Motorgeräte

Auf der Messe GaLaBau in Nürnberg stellt Echo Motorgeräte dem Fachpublikum aktuelle Entwicklungen im Bereich der lärmreduzierten Motorgeräte vor, beispielsweise auch den verbesserten AKKUVAC ES-424E. Am Stand von Echo Motorgeräte können Besucher selbst bewerten, wie laut oder leise sie den Schallleistungspegel von 88 Dezibel (A) empfinden.Grundlage der Messung des Schallleistungspegels ist die Richtlinie 2000/14/EG. Sie sieht Messungen in einem Abstand von vier Metern zur Lärmquelle vor. Am Ohr des Bedieners entspricht der Wert einem maximalen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2014 .