FLL

Pflanze als Baustoff untersucht

Der thematische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei der "Bauwerksbegrünung" mit einem Umfang von insgesamt sieben Versuchen. Foto: BuGG

Für das Jahr 2019 hat die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) die jährliche Ausgabe der "Versuche in der Landespflege" als kostenfreien Download veröffentlicht. Die Gesamtredaktion dieser Publikation hat erneut die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG) übernommen und die federführende Koordination die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim (LWG).

In dieser Ausgabe werden die Versuchsergebnisse der beteiligten 13 nationalen Forschungsinstitute des deutschen Gartenbaues und je einer Forschungsinstitution aus Österreich und der Schweiz veröffentlicht.

Der thematische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei der "Bauwerksbegrünung" mit einem Umfang von insgesamt sieben Versuchen. Weitere Themengebiete sind die Bereiche "Gehölze/Stauden/Sommerblumen" mit vier Versuchen und "Straßenbaum" mit zwei Versuchen. Die konkreten Versuchsfragen und Versuchsdurchführungen dokumentieren allgemein die innovativen Potentiale der Grünen Branche, speziell jedoch des 'grünen Baustoffes Pflanze'.

Die PDF-Datei ist ebenso wie die Ausgaben der Vorjahre kostenfrei im Internet unter www.fll.de zum Download eingestellt.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 02/2020 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=309++288++522++187&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++288++522++187&no_cache=1