Neuer Planungsleitfaden erschienen

Plattenbeläge aus Beton für befahrene Verkehrsflächen

Foto: BetonBild/SLG

In den vergangenen zwei Jahrzehnten gab es erhebliche Veränderungen hinsichtlich der Anwendungen von Platten aus Beton für Verkehrsflächenbefestigungen. Waren es früher fast ausschließlich funktional geprägte Anwendungen, wie Gehwegbefestigungen, so kommen Platten in den letzten Jahren verstärkt auch im repräsentativen Umfeld zum Einsatz, und zwar auch dort, wo Kraftfahrzeuge fahren."Platten gehören nicht in befahrene Bereiche - so ist das derzeitige einschlägige Straßenbauregelwerk auszulegen. Aber wieso sollten Platten in befahrenen Bereichen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2013 .