Hochschule Geisenheim

Prof. Dr. Alexander von Birgelen zum Vizepräsidenten gewählt

Foto: privat

Die Hochschule Geisenheim hat ab 1. März mit Prof. Dr. Alexander von Birgelen einen neuen Vizepräsidenten Lehre. Er wurde am 19. November 2019 im ersten Wahlgang durch die Wahlversammlung für die Dauer von drei Jahren gewählt. Von Birgelen löst damit Prof. Dr. Otmar Löhnertz ab, für den zwar nach dreißig Jahren Einsatz zu Gunsten der Lehre in Geisenheim ein "formelles Amt" endet, sich aber weiterhin um eine zukunftsfähige Entwicklung von Lehre und Studium einsetzen will.Alexander von Birgelen studierte Landschaftsplanung mit dem Schwerpunkt...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=369&no_cache=1