Bundesgartenschau endet in Heilbronn mit positiver Bilanz

Qualifizierte Grünstruktur für neues Stadtquartier

von

Foto: Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft

Am Ende der Bundesgartenschau in Heilbronn fragt Sibylle Eßer nach den Ergebnissen der Gartenausstellung und welche Auswirkungen sie auf die Stadtentwicklung und ihre grüne Infrastruktur haben wird.Wie läuft der Rückbau auf der BUGA? Wie wird er von der Öffentlichkeit begleitet und wird das Budget zur Pflege der verbleibenden Grünflächen im Gartenamt aufgestockt?Faas: Die Besonderheit des Konzepts der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 bestand und besteht immer noch darin, dass es nicht darum ging, einen Park zu bauen, sondern es von...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2019 .