Gartendirektor der Bayerischen Schlösserverwaltung

Rainer Herzog in den Ruhestand verabschiedet

Foto: Gabriele Ehberger, Gärtenabteilung

Am 23. Juni 2012 wurde Rainer Herzog, der Leitende Gartendirektor der Bayerischen Schlösserverwaltung, in den Ruhestand verabschiedet. Herzog - 1949 in der Nähe von Altenburg/Thüringen geboren - studierte nach einer Gärtnerlehre von 1968 bis 1972 Gartengestaltung und Landeskultur an der Humboldt-Universität Berlin sowie Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität Dresden.Schon frühzeitig entschied er sich für die Gartendenkmalpflege als Arbeitsgebiet. So führte er zwischen 1976 und 1983 als Direktor des Barockgartens Großsedlitz in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=216&no_cache=1