Teichpflege

Reinigungsbürste mit selbsttätiger Ansaugkraft

Die speziell für die Wandreinigung entwickelte elektrische Biber 22 Bürste von Rössle saugt sich an die Wand und erleichtert so das Führen der Bürste. Foto: Rössle

Die Reinigung und Pflege von Gartenteichen beziehungsweise Naturpools ist generell zunächst aufwendiger als gedacht, aber auch in diesem Bereich sind inzwischen Maschinen auf dem Markt, die sowohl dem privaten Anwender wie auch dem Profi die Arbeit erleichtern. Die Rössle AG im bayrischen Allgäu hat dazu in den letzten Jahren einige Neuheiten vorgestellt, die sich als sehr nützlich erweisen. Verkaufsschlager ist jährlich der allseits beliebte Schlammsauger Fango 2000 der die kleinste Variante einer Grundausstattung darstellt. Die größeren Brüder des Fango 2000 sind unter den Namen Torpedo und Torpedo ultra bekannt. Mit diesen Schlammsaugern lässt sich sehr professionell Schlamm und Sediment vom Teichgrund saugen und gleichzeitig abpumpen.

Bei vielen Teichfreunden werden die Beläge an Wand und Boden, die nicht so leicht zu lösen sind, jedoch auch als störend gesehen. Da muss dann gebürstet werden, am besten bei gleichzeitigem Absaugen und dies ist manuell richtig harte Arbeit, die nicht lange Spaß macht. Die Rössle AG, die mit dem Slogan "Technik für saubere Teiche" wirbt, hat jetzt Helfer entwickelt, die diese Aufgabe elektrisch betrieben übernehmen und ähnlich den modernsten Heckenscheren mit Li-Ion Akku versorgt sind. Die Bisam 44 Bürste und die Biber 22 Bürste laufen im Niedervoltbereich von 24 Volt risikolos, geführt an der bis 5 Meter ausziehbaren GFK Teleskopstange. Während die Bisam Bürste für die Teichbodenreinigung gebaut ist, wurde die Biber Bürste speziell für die Wandreinigung entwickelt. Eine äußerst hilfreiche Funktion dieser Bürste ist die selbsttätige Ansaugkraft, die die Bürste an die Teichwand zieht. Allein dies erleichtert das Führen der Bürste erheblich, durch die in drei Geschwindigkeiten steuerbare Rotation ergibt sich eine sehr flexibel einsetzbare Maschine, die sich durch wechselbare Bürstenaufsätze auf jeden Untergrund anpassen lässt. Durch den Anschluss für Saugschläuche lässt sich der gelöste Schmutz zeitgleich über einen Sauger abführen und trübt dadurch das Wasser nicht ein.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2017 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=115++117&no_cache=1

BAULEITUNG (m/w/d) und als KALKULATOR (m/w/d), Raum Augsburg, München und im Allgäu  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=115++117&no_cache=1