Ehemaliger BGL-Präsident

Robert Schwarz ist verstorben

Foto: Privat

Der ehemalige Präsident (1991-1997) des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) Robert Schwarz ist am 15. Juni im Alter von 82 Jahren verstorben. Der GaLaBau-Unternehmer engagierte sich nach dem Abschluss seines Ingenieurstudiums an der Fachhochschule Geisenheim und der Gründung 1962 des GaLaBau-Unternehmens Schwarz Landschaftsbau GmbH schon früh für den Berufsstand. Ab 1964 übernahm er ehrenamtlich verschiedene Funktionen - anfangs im Landesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Rheinland-Pfalz/Saarland, später...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2019 .